Über uns

1987 wurde die Kirchspieler Freizeitbühne gegründet. Viele Gründungsmitglieder sind auch heute noch aktiv mit dabei. Jedes Jahr erarbeiten wir alle eine Inszenierung; was jeweils - auf und hinter der Bühne - mit viel Herzblut geschieht.

Ende 2003 wurden sämtliche Kulissen und viele Requisiten (während Jahren aufgebaut und zusammengetragen) durch den Brand des Sonnesaals in Leuggern ein Opfer der Flammen. Bühne weg! Kulissen weg! Alles weg? NEIN!

Mit vereinten Kräften
realisierten wir im Frühling 2004 das geplante Theaterstück im Gemeindesaal in Leibstadt.

Auch ausserhalb der Probezeit treffen wir uns regelmässig; zum Beispiel zu einem Theaterbesuch, zu einem Familien-Spieltag oder dem "Monetsträff" (ein gutes Glas). Wer sich dafür interessiert, vielleicht auch bei uns mitzutun, stösst am besten hier dazu. Vgl. auch Jahresprogramm oder Kontakt.

Wir pflegen also längst nicht nur die Theaterkunst, sondern auch das gesellige Beisammensein.
Denn bei aller Probedisziplin: "es mues Spass mache" !

Aktivitäten des Vereins


Ausflug zum Jubiläum

Die Gründungsmitglieder konnten am 28. Juli 2018 einen schönen Abend in Olten bei Karl‘s Kühne Gassenschau Sektor 1 geniessen.


Von li. n. re.:
Ida Schärz, xyz, xyz, Jrene Vögeli, Vreny Knecht, Helene Vögele und Erich Eggimann.



Jubiläums GV 2018

Am 22. Juni fand die jährliche Generalversammlung statt.
Neben dem Rückblick auf die erfolgreiche Theatersaison 17/18 standen in diesem Jahr Neu-wahlen an. 

Die Präsidentin Ida Schärz sowie das Vorstandsmitglied Käthi Willi traten zurück. Für die geleistete Arbeit wurden beide herzlich verdankt.

Neu setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen: 
Erich Eggimann, Ruedi Spörri, Benjamin Minder, Sharon Rohner, Margrit Kamber und
Hansjörg Schärz als Beisitz.


Aktuell


Geniessen sie mit dem Download der Präsentation einen Blick in die vergangenen 30 Jahre!

Hier gehts zum download >> 

Rückblick auf  unsere Theater im Bilderbogen

Was wir noch sagen wollten...

Vereinsaktivitäten

Für unsere Mitglieder 

Theater 2019 ab 22. März 2019:
Schlusshock 5. Mai 2019
21. Juni 2019 
32. Generalversammlung
7. u. 8. September 2019
Vereinsreise